Home | Schwerpunkte: Bildung | Projekt Nr. 181


Qualitätsstandards für Schulen in Frankfurt am Main
Im Zuge der Umsetzung des Schulentwicklungsplanes wurden im Stadtgebiet mehrere Schulneubauten erforderlich. Ziel dieses Projektes war es, im Vorfeld der Einzelplanungen allgemeingültige und wirtschaftliche Qualitätsstandards für den Bau und die Ausstattung der Neubauten zu definieren.

 
drucken

Zusehen, Zuhören - Schule Verstehen
 

Projektskizze
Vor dem Hintergrund langjähriger Erfahrungen werden folgende Fragestellungen behandelt:

Nutzungsbedingungen: Raumarten und nutzungsbezogene Anforderungen
Bauliche Umsetzung: Nachhaltigkeit, Konzeption, Bauplanung, Ausstattung
Zielkonflikte: Zusammenfassung komplexer baulicher Problemstellungen
Musterraumbuch: Bauliche Standards, Ausstattungen je Raumart
   
Projektdaten

Zeitrahmen: 09/2002 - 12/2003
Bauherr: Magistrat der Stadt Frankfurt a.M., vertreten durch das Hochbauamt und Stadt-schulamt


GUS-Leistungen

Datenerhebung
Evaluierung Modellprojekt
Musterraumbuch