Home | Schwerpunkte: Soziales | Projekt Nr.172


Modellwettbewerb Altenhilfeeinrichtungen

Da sich beim Bau von Altenhilfeeinrichtungen zunehmend ein Konflikt zwischen steigenden qualitativen Anforderungen an Wohnen und Pflege und der Finanzierbarkeit abzeichnete, sollten durch das Modellvorhaben Lösungen gefunden werden, diesen beiden Zielen gerecht zu werden.

drucken

Zufriedene Bewohnerinnen
 

Projektskizze
Die Bearbeitung des Modellprojektes durch GUS erfolgte in folgenden Schritten:
Phase I: Evaluation ausgewählter Einrichtungen und Ableitung detallierter Anforderungen.
Phase II: Auslobung und Durchführung eines europaweiten Architektenwettbewerbs für vier Standorte mit jeweils unterschiedlichem Profil.
Phase III: Begleitung der Realisierung.
Im Ergebnis zeigte sich, dass gute Nutzungs-qualität und ein begrenzter Kostenrahmen in Einklang gebracht werden können.

   
Projektdaten

Zeitrahmen: 1995 - 2003
Auftraggeber: BMFSFJ
Bearbeitung: in Projektgemein-
schaft mit der Sozialplanung Baden-Württemberg e.V.


GUS-Leistungen

Evaluationen
Wettbewerbsorganisation
Vorprüfung
Planungsberatung Projektsteuerung
Abschlussbericht