Büro-  und  Zeitgeschichte
Home Kontakt Büroprofil Sitemap
    70er    
    70er     80er     90er     2000er     2010+    

Wir befinden uns im Jahre 1968: Deutschland liegt nach einem europäischen Schulvergleich auf einem unteren Rangplatz, zusätzlich ist ein 'Schüler-berg' zu bewältigen. Der Bildungsreformer Georg Picht ruft "die deutsche Bildungskatastrophe" aus.
Die darauf folgende Bildungsoffensive führte zu einer Reihe von modellhaften Schulbauprojekten,

darunter die Integrierte Gesamtschule in Weinheim. Ein innovatives Schulprojekt war zu entwickeln, das pädagogisch stimmig, organisatorisch durchdacht und ökonomisch vertretbar sein sollte. Um diese Ziele zu erreichen wurden erstmalig innerhalb eines Planungsprozesses Vertreter pädagogischer, bautechnischer und bildungsplanerischer Inhalte von Beginn an zusammen geführt.  weiter